Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Gefäßchirurgie (ÄK Westfalen - Lippe)
Phlebologin (ÄK Westfalen - Lippe)

Ästhetische Medizin

Gesundheit und Ästhetik


Ein attraktives Aussehen verleiht jedem Menschen ein gesundes Selbstbewusstsein. Das Feld der ästhetischen Medizin umfasst eine Vielzahl von Behandlungen, die Ihr Wohlbefinden steigern, Sie jünger und attraktiver wirken lassen und ein positives Körpergefühl hervorrufen.

In den letzten Jahren wurden auf dem Gebiet der Ästhetischen Medizin durch die Entwicklung medizinischer Blitzlampengeräte (Intense Pulsed Light = IPL) große Fortschritte gemacht. Die Behandlung ist schnell, nebenwirkungsarm und eignet sich auch für größere Hautflächen.

Medizinische Blitzlampengeräte (Intense Pulsed Light = IPL)

Medizinische Blitzlampengeräte (Intense Pulsed Light = IPL) bieten viele Vorteile. Sie sind schonender als die vergleichbaren chirurgischen Methoden und führen schnell zu abgeschlossenen Ergebnissen. Gefäßerweiterungen und Unebenmäßigkeiten lassen sich schmerzarm entfernen, ohne dass die äußere Haut verletzt wird.

Wir setzen in unserer Praxis den M22 und den IPL Quantum von Lumenis® u. a. ein:

  • zur Skin-Rejuvenation (schonende Hautverjüngung und Auffrischung,
  • bei Altersflecken, Pigmentflecken, Hautverfärbungen, Sonnenflecken,
  • Rosazea (Couperose), Gefäßerweiterungen im Gesichtsbereich
  • Feuermalen,
  • Besenreisern und
  • zur Haarentfernung.

Das Licht der Blitzlampe wirkt direkt auf die Haut und die darunterliegenden Strukturen. Das energiereiche Licht wird absorbiert und in Hitze umgewandelt. Die Bildung von neuem Kollagen wird angeregt und der Wassergehalt der Haut steigt. Erweiterte Äderchen und Hautflecken werden sanft verdampft.

Haarentfernung

Besonders bei Frauen halten die meisten Kulturen eine glatte haarlose Haut am Körper für ästhetisch erstrebenswert. Nur bei den wenigsten hat die Natur es jedoch so eingerichtet.

Methoden wie Bleichen, Rasieren, Zupfen oder Epilieren führen nur zu kurzfristiger, vorübergehender Haarreduktion. Sie sind meist schmerzhaft, haben oft Nebenwirkungen wie Reizungen und Allergien zur Folge, sind auf Dauer teuer oder führen sogar zu verstärktem Haarwuchs.

Durch den Einsatz des IPL-Gerätes können wir in mehreren Sitzungen ein gutes Ergebnis erzielen. Anzahl und Abstand der Behandlungen richten sich nach den zu behandelnden Arealen sowie der Menge der zu entfernenden Haare.

Entfernung von Besenreisern, Altersflecken, Pigmentflecken, Rosazea usw.

Das IPL-Gerät erzeugt ein Licht, das vom Blutfarbstoff Hämoglobin und vom Pigmentfarbstoff Melanin gut absorbiert wird. Dies ermöglicht es, gefäß- und pigmentbedingte Hautveränderungen effizient und schonend zu entfernen. Zugleich überzeugt die Behandlung mit dem IPL, weil der Erfolg nach der Anwendung schnell zu sehen ist.

Sie spüren bei der Anwendung evtl. kleine, oberflächliche Stiche, die aber nicht schmerzhaft, sondern Indikatoren für die Wirksamkeit der Therapie sind. Eine Betäubung ist in der Regel nicht erforderlich. Nach der Behandlung kann es in Einzelfällen zu leichten Hautrötungen oder zum Abschälen der Haut kommen. Diese Hautirritationen sind aber nach wenigen Tagen wieder verschwunden. Was bleibt, ist eine makellos schöne Haut zum Vorzeigen!

Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Größe der Hautstörung. Sie beträgt aber meistens nur wenige Minuten.

Faltenbehandlung/Skin-Rejuvenation

Oft sind keine aufwändigen Schönheitsoperationen notwendig, um dem Gesicht wieder ein frisches, entspanntes und jugendliches Aussehen zu verleihen. Durch die COVE® + Radiolift-Methode steht uns eine sanfte Methode zur Verfügung, mit der wir Ihre kleinen kosmetischen Probleme unkompliziert beheben können.

Die Ursache für die Entstehung der Falten ist unsere Mimik. Durch das Zusammenziehen der Augenbrauen entstehen die Glabellafalten, die auch als „Denker-„ oder „Sorgenfalten“ bekannt sind. Um die Augen bilden sich sogenannte „Krähenfüße“. Die Nasolabialfalten zwischen Nasenflügeln und Mundwinkeln bilden sich manchmal schon sehr früh aus.

All diese Falten haben eines gemeinsam: Sie entstehen durch einen natürlichen Alterungsprozess der Haut, intensive Sonneneinstrahlung und toxische Einwirkungen, wie z. B. Nikotin.
Sie haben es heute selbst in der Hand, ob Sie mit Ihren Fältchen und Falten leben möchten oder Ihr Aussehen sanft verjüngen lassen möchten.

Wie funktioniert die Behandlung?

Bei der COVE® + Radiolift-Methode wird mittels ­Radiowellen die Neubildung von Kollagen in der Tiefe der Haut angeregt und das Gewebe so ­gestrafft. Die ersten Erfolge der Faltenglättung und Gesichtsauffrischung werden erst nach und nach sichtbar und sind nicht so schnell offensichtlich wie bei einer Faltenunterspritzung, dies hat allerdings den Vorteil, dass sie nicht mit evtl. unangenehmen Fragen aus Ihrem Umfeld rechnen müssen.

Bereits nach ca. 2-4 Wochen kann sich das Hautbild aber bereits deutlich verbessert haben. 

Eine gesunde Ernährung und der Verzicht auf Alkohol, Sonnenbäder und Nikotin unterstützen die Behandlung.